Vormals bekannt als SKIHAPPYHOUR.COM | Jetzt unter neuer Marke yodelyou.com - Freizeitspaß im Alpenraum.

Angebote täglich ab 7:00 Uhr kaufbar

Verkauf endet in
Unsere Partner stellen jeden Tag eine limitierte Anzahl an rabattierten Angeboten zur Verfügung. Solltest du heute kein Glück haben, sind ab morgen 7 Uhr wieder neue Angebote kaufbar! Kaufbar sind die noch verfügbaren Angebote bis 23.59 Uhr.

Kreischberg

Kreischberg


Kreischbergstraße 1
8861 St. Georgen ob Murau
Austria (Österreich)
Distance
1337km

Saison
Winter:    03.12.2016   -   02.04.2017

Öffnungszeiten
Winter: 08:30 - 16:00

Pisten
  • 17.00 km
  • 16.00 km
  • 9.00 km

Skipass Angebote für Kreischberg


Informationen zu Kreischberg

Kreischberg: Zwei neue Pisten!
Ab der Saison 2016/17 ist das Pistenangebot am WM-Berg noch vielfältiger: Am Rosenkranz wurden über die Sommermonate zwei neue Pisten gebaut! Die Piste Nr. 10a (für Insider der „Hirschenschuss“) ist eine breite „rote“ Piste, ideal für genussvolle Carving Schwünge. Die Piste Nr. 7a lässt als schwarze Piste die Herzen der arrivierten Skifahrer höher schlagen.
Mit dieser Erweiterung verfügt der Kreischberg nunmehr über 42 Kilometer Pisten!

FIS Snowboard Slopestyle Weltcup

Zwei Jahre nach der legendären Doppel Weltmeisterschaft Snowboard & Ski Freestyle kehrt der Weltcup Tross ins Murtal zurück. Am Samstag, 14. Jänner 2017 sind die weltbesten Freestyle Boarder beim Snowboard Slopestyle Weltcup am Kreischberg am Start!

Der Hit: Snowpark Kreischberg

Der in der letzten Wintersaison errichtete „Snowpark Kreischberg“ hat voll eingeschlagen! Auf 1.900 Metern Seehöhe bietet der Kreischberg einen perfekt designten und professionell betreuten Funpark. Die „Beginner Line“ besteht aus kleineren Sprüngen und Boxen sowie aus der „Beginner Banked Pipe“. Diese kleine Halfpipe stammt noch aus den Anfängen der Freestyle Szene am Kreischberg.
In der „Medium Line“ sorgen verschiedenste Kicker, Tubes, Jibs, Rails und Boxen für Fun und Action auf höchstem Niveau.

„Family Days“ bei den Lieblingssteirern

In der vor- und Nachsaison fahren am Lachtal und am Kreischberg Kinder bis 15 Jahre in Begleitung eines Elternteils frei! Dieses Angebot gilt ab dem 2-Tage Skipass.

Neu: Winterwanderwege am Kreischberg

Wandern und Spazieren in herrlicher Winterlandschaft auf 1.800 Meter Seehöhe – das kann man ab der Wintersaison 2015/16 auf zwei geräumten und beschilderten Winterwanderwegen am Kreischberg! Beide Wanderwege beginnen bei der Bergstation der Kreischberg Sechsergondelbahn. Die „Kreischberg See Runde“ ist ein gemütlicher Spaziergang von einer Stunde rund um den Kreischberg Speichersee, dem Herzstück der Beschneiungsanlage. Der „Zirben Wanderweg “ führt durch den Zirbenwald hinüber zur Talstation der Rosenkranz Lifte, diese Wanderung dauert insgesamt ca. 2 Stunden.
So wie beim Skifahren oder Boarden gibt es auch bei diesen Wanderwegen genügend Möglichkeiten zum „Einkehrschwung“!

Ski Area Test und Skiresort.de: Höchste Auszeichnungen für den Kreischberg!

Der Kreischberg freut sich über den „Branchen Oscar“:  Das weltweit größte Testportal von Skigebieten „www.skiresort.de“ zeichnet 2016 den Kreischberg als Testsieger in der Kategorie „Führendes Skigebiet bis 40 km Pisten“ aus!
Kreischberg für die Qualität der Pistenpräparierung 5 Sterne!

Im Rahmen des „Internationen Ski Area Tests“ erhielt der Kreischberg das Internationale Pistengütesiegel in Gold – die höchste Auszeichnung für Pistenqualität! Außerdem wurde der Kreischberg Testsieger in den Kategorien „Familienskigebiet“, „Freundlichstes Bergpersonal“, „Fun & Action“, „Pistenfahrer“ und „Sicherheit“.

Kreischberg – wo sonst!

Der Kreischberg hat mit der neuen 10er Gondelbahn neue Maßstäbe in Qualität und Komfort gesetzt. Die hochmoderne 2,1 km lange Bahn bringt die Kreischberg Gäste bequem und rasch von 1.600 auf 2.050 Meter Seehöhe. Die Tubing Arena, eine permanente Rennstrecke mit Zeitmessung, die Speedstrecke mit Radarmessung - das alles ist Winterspaß am Kreischberg!

Nicht von schlechten Eltern ist das Angebot für Kinder: Im Yabaa Dabba Doo-Land tummeln sich Fred, Wilma und Barney, im Dinopark trifft man so manches Urzeitungeheuer. Damit die ersten Schwünge gleich von selber gehen, starten Anfänger in der „Kinderwelt“ mit Zauberteppich, Babylift und Miniwellenbahn, später sieht man sich dann am Kreischi-Lift!

Information: Kreischberg Seilbahnen,  Tel. 0043 3537 300, www.kreischberg.at

                    

 

Kontakt Kreischberg

Liftbüro
Tel: +43 (0) 3537 300
E-Mail: office@kreischberg.at
Web: www.kreischberg.at

office@kreischberg.at